Glätteisen: Tipps für die richtige Anwendung

von Kristian Bader 31 Ansichten0

Ein Glätteisen ist ein kosmetisches Gerät, mit dem Sie Ihre Haare glätten können. Es wird vor allem von Frauen benutzt. Im Folgenden gehen wir näher auf die einzelnen Materialien ein und worauf Sie bei der Anwendung besonders achten müssen.

Tipps für die richtige Anwendung

Aus welchen Materialien Ihre Glätteisenplatten bestehen, hat einen großen Einfluss auf ihre Wirksamkeit bei verschiedenen Haartypen und auf die Haarschäden durch Glätteisen.

Es gibt einige Schlagworte, die sich herumschlagen, wenn es um Glätteisen geht: Titan, Turmalin, Keramik, Teflon, Silikon. Aber was ist jedes dieser Materialien? Und welche Vorteile hat der Kauf eines Haarglätters für jedes Material? Welches passt zu Ihrem Haartyp, Ihrem Stil und Ihrem Budget? Im Folgenden werden wir erläutern, was jedes Material tatsächlich ist und welche Vor- und Nachteile ein aus diesem Material hergestellter Haarglätter hat.

Vor- und Nachteile des Glätteisens

Vorteile

  • Das Haar ist dauerhaft glatt, aber das neue Wachstum / die neuen Wurzeln sind normal, wenn sie herauswachsen.
  • Sie können Ihre Haare verschieden stylen.
  • Das Haar ist glänzender, weil das Haar glatter ist.

Nachteile

  • Die Haare können bei zu starker Hitze brechen oder schmelzen.
  • Sie brechen die Bindungen des Haares auf und verändern so die Integrität des Haares.
  • Übermäßiges Glätten kann zu extremer Schädigung und Austrocknung von Haar und Kopfhaut führen.

Glätteisen-Arten

Keramik beschichtet

Die billigsten Marken für Haarglätter werben mit Keramikplatten, in Wirklichkeit sind sie jedoch häufig keramikbeschichtet und nicht aus massiver Keramik. Einige dieser Modelle, wie das Remington S5500, glätten das Haar immer noch in ausreichendem Maße und sind bei Käufern sehr beliebt. Bei keramikbeschichteten Platten besteht jedoch die Gefahr, dass sie sich ungleichmäßig erwärmen – Sie verbrennen sich an einigen Stellen die Haare und richten sich an anderen Stellen nicht richtig auf.

Teflon

Ein anderes Material, das die billigsten Glätteisenmarken manchmal verwenden, ist Teflon. Wir können Teflonplatten niemandem empfehlen, da die Beschichtung abplatzt und sich auflöst, wenn Sie Schutzprodukte verwenden.

Feste Keramik

Vor fast 20 Jahren brachte Chi seinen ersten professionellen Haarglätter mit massiven Keramikplatten auf den Markt. Glätteisen aus Keramik sind immer noch eines der beliebtesten Materialien der Welt. Feste Keramik erwärmt sich zuverlässig und gleichmäßig, so dass Sie das Haar sicher glätten können, ohne die Gefahr von heißen Stellen. Hochwertige Keramikplatten binden auch Feuchtigkeit ein und verleihen Ihrem Haar einen glatten und glänzenden Look.

Turmalin

Turmalin ist eine der interessantesten und aufregendsten Innovationen in der modernen Haarglätterwissenschaft. Dieser Edelstein wird zu feinem Staub zerkleinert und dann entweder beschichtet oder in Keramikplatten eingegossen. Der beste Vorteil von Turmalin besteht darin, dass es unnötigen Haarschäden vorbeugen kann, da es sich bei viel niedrigeren Temperaturen als Keramik erhitzen lässt. Sie beschädigen also Ihr Haar weniger.

Titan

Der Hauptunterschied zwischen Keramik- und Titan besteht darin, dass Titan superleicht ist. Titan ist auch der bekannteste Leiter der negativen Ionen, die statische Elektrizität neutralisieren. Titan-Flacheisen sind in der Regel die teuersten auf dem Markt.

Silikon

Einige Modelle, wie der Bio Ionic Onepass, fügen ihren Keramikplatten Silikonstreifen hinzu. Dies hilft dem Glätteisen, nahtlos durch das Haar zu gleiten, beschleunigt den Glättungsprozess und ermöglicht ein effektives Glätten mit einem einzigen Durchgang über jede Haarpartie. Unserer Meinung nach ist Bio Ionic der beste Haarglätter für glattes, gelocktes Eisenhaar, da die Silikonstreifen durch die Locken gleiten, ohne sich zu verfangen.

Bewertung: 0 / 5. Bewertungen: 0

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Kristian Bader

Wir berichten hier über verschiedene Themen wie Business, Computer, Finanzen, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Beitrag haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Sie können folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

4 + zwei =